Gedenken an Eva Strittmatter


Eva

 
hast mich auf Versen getragen,

mit CHAGALL

hast mich gefesselt und gehalten,

mit CHAGALL

hast mich fliegen und schweben lassen,

mit CHAGALL

„Alles kann man, was man will und man kann die Welt besiegen, wenn man eine Liebe hat, kann man über Vitebsk fliegen.“

hast mir dennoch Bodenhaftung gegeben,

durch CHAGALL

denn

„am Ende will die Zeit, nichts mehr von den Uhren wissen, und der Tod ist noch so weit“

CHAGALL lebt weiter.

 

Advertisements