Der See – Bild 2

 Nebelschwaden2neu

Danke für Eure netten Kommentare zum gestrigen Bild, das macht mir Lust, noch das zweite draufzulegen.

Der heutige Spruch hat aber nichts mit diesen Bildern zu tun, daher muss ich Euch noch ein Foto aus meiner neuen Testreihe zumuten:

Pechvögel sind die einzige nicht aussterbende Vogelart”

Der Verfasser ist unbekannt und mein Vogel hatte Pech mit seinem Schnabel. Hat er den zu voll genommen oder war gar ein anderer Pechvogel gemeint?

DSCN0085

Advertisements

Der See

 

Nebelschwaden1neu

Morgensonne weckt den See,

entkleidet sein Nebel – Nachtgewand.

Vom Strandgrün umschmeichelt,

von Schwänen gestreichelt,

vom Himmel geküsst;

sehen wir deutlich, wie wichtig er ist.

Sonne in seinem Haar

bestrahlt über´s ganze Jahr

nur sein Gesicht,

doch der Fortschritt hat leider

ein viel stärkeres Licht.

V. Göttel

Ersatzlob für eine Kollegin

 

Manche Chefs sind sehr sparsam, was das Loben angeht, andere loben niemals.

Mag sein, dass sie sich spiegeln, sie werden wohl auch nicht gelobt, … vielleicht, weil´s nichts zu loben gibt?

Oscar Blumenthal gibt uns an die Hand:

“Du willst bei Fachgenossen gelten? Das ist verlor´ne Liebesmüh. Was dir missglückt, verzeih ´n sie selten, was dir gelingt, verzeih ´n  sie nie.”

Diesen Satz möchte ich der Kollegin mit auf den Weg geben und für die Schleimer soll sie sich merken:

“Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern” behauptet George Bernard Shaw. 

DSCN0223

Durchblick mit und ohne Brille

 

So meine Lieben, ich hoffe, mit meiner neuen Kamera hab ich weiterhin den richtigen Durchblick. Mit Euren Profifotos kann ich zwar nicht mithalten, aber probieren werde ich es, hier eins der ersten Testfotos: Die Kamera sieht schärfer ohne Brille, und weil ich das noch ohne Brille erkenne, wird das für mich dann wohl auch gelten.

DSCN0031

für den Durchblick am Dienstag ein Ringelnatzspruch:

“Humor ist der Knopf, der verhindert,

dass uns der Kragen platzt”