Rambler – Veilchenblau


 

Die Rose

Was sehnst du nach der Sonne dich,
Du Rose, jung und schön,
Und strebst empor und mühest dich
Hinauf nach ihren Höh‘ n?
Sie zieht dich an mit falschem Blick,
Wärmt dir die Wangen rot,
Und willst du dich darüber freu‘ n,
so wärmt sie dich zu Tod.
Was sehnst du nach der  Liebe dich,
Du  Herz mit frischem Fleh‘ n.
Gib acht, es kann der  Rose gleich
Dir Leid dabei geschehn.

Franz von Kobell

 DSCN2294DSCN2295

DSCN2296

DSCN2297DSCN2298

DSCN2299

2 Gedanken zu „Rambler – Veilchenblau

  1. Ich mag sonst diese Farbe nicht gerne, aber bei den Rosen sieht es wunderschön aus.
    Die habe ich auch in meinem Garten.
    Tolle Fotos.

    GLG Marianne ♥

    • Das kann ich mir vorstellen, denn die Rose ist ein Tummelplatz für Hummeln, Bienen und Co., hab noch einen schönen Gartentag …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.