Camelienhaus Pillnitz


Bei starkem Frost bleibt das Camelienhaus geschlossen. Leider ist es mir verschlossen geblieben, aber durch die Scheibe sind ein paar interessante Fotos mit gespiegeltem Umfeld entstanden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

DSCN5469 DSCN5470DSCN5471 DSCN5472

DSCN5473 DSCN5474

DSCN5475 DSCN5476

DSCN5477 DSCN5478

DSCN5479 DSCN5480

6 Gedanken zu „Camelienhaus Pillnitz

  1. Das sind wunderschöne, interessante Fotos, Bilderbuch. Ich war vor Jahren in Pillnitz und kann mich nicht mehr an das Camelienhaus erinnern. Bei Pillnitz denke ich immer an die Treppe aus der Elbe zum Schloss….
    Grüße von Susanne

    • Das Glashaus steht auf Schienen und fährt bei schönem Wetter (ich glaube temperaturgesteuert) auf die benachbarte Rasenfläche. Ein wanderndes Glashaus … so hätte meine eingegangene kleine Camelie den Winter auch überstanden, aber so hat sie die Kältewelle nicht überlebt und eine neue wartet schon auf das Auspflanzen.

      • Jetzt erinnere ich mich, Bilderbuch….. ja, die Schienen, es muss so 99 gewesen sein, dass ich in Pillnitz war – ein Jahr nach der Flut …. oder war das 02?

  2. wie sie blühen und uns ein ahnen schicken hinter der glasfront, ich liebe die pflanze sehr empfindsame camelien …
    dir einen schönen sonntag herzlichst christin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.